Hallo und guten Tag,

 

es gibt einen guten Grund, warum Sie meine Webseite besuchen. Ich bin Gabriele Jöhren und helfe Ihnen als Trauerrednerin gern in der schweren Zeit des Abschieds. 

 

Jedes Leben ist es wert, erzählt zu werden.

 

Dieses Motto ist ein Leitbild meiner Arbeit als Trauerrednerin. Seit dem Jahr 2001 begleite ich Menschen beim Abschied und ich habe in dieser Zeit über 2000 Lebensgeschichten erzählt. Dabei habe ich Menschen aus allen Schichten mit den verschiedensten Erfahrungen kennen gelernt.

 

Meine Arbeit ist biografisch ausgerichtet, denn es ist mir wichtig, die Geschichte des Verstorbenen bei der Abschiedsfeier zu erzählen – auch dann, wenn es eine schwere Geschichte ist und auch dann, wenn der Verstorbene einen schwierigen Charakter hatte.

 

Die Gabe des Wortes ist mir wohl in die Wiege gelegt worden und mit vorsichtigen Formulierungen ist es mir auch bei schwierigen Geschichten immer wieder gelungen, bei der Wahrheit zu bleiben ohne zu verletzen – denn wir sind alle keine Engel und auch die Ecken und Kanten gehören zu uns allen.

 

Voraussetzung für eine gelungene Feier ist das persönliche Gespräch mit den Angehörigen und dazu komme ich die Familien immer besuchen. In anderthalb bis zwei Stunden gelingt es immer, ein realistisches Bild vom Verstorbenen zu gewinnen und die Wünsche und Vorstellungen der Familie zu ermitteln.

 

Als gelernte Trauerbegleiterin hole ich die Menschen dort ab, wo sie stehen und ich vermittle ihnen auch wertvolle Hilfen für die akute Zeit der Trauer, denn viele Menschen sind heute völlig ratlos und überfordert mit der Ausnahmesituation, die die Trauer um einen Angehörigen immer auslöst.

 

Es ist mir wichtig, dass die Abschiedsfeier zu eben dieser Familie und zu diesem speziellen Menschen passt, der da verstorben ist. Deshalb ist jede Feier ein Unikat, ich verwende keine Textbausteine, denn jedes Leben erzählt seine eigene Geschichte. Natürlich müssen auch die begleitenden Texte stimmig sein und das Bild ergänzen.

 

Auch die musikalische Gestaltung ist wichtig, hierbei gebe ich hilfreiche Anregungen, denn ich kann beraten, was die Orgel spielen könnte, denn es muss nicht immer Kirchenmusik oder ein Trauermarsch sein.

 

Darüber hinaus ist es mein Anliegen, die Einstellung der Familie zu berücksichtigen, denn ich habe festgestellt, dass viele Menschen einen Glauben haben, auch wenn sie keiner Kirche mehr angehören. Gerne baue ich auch ein oder zwei Gebete und das „Vater Unser“ ein, wenn es gewünscht wird, denn jeder Mensch darf beten, wenn er will.

 

Doch auch die Einstellung von nicht gläubigen Menschen respektiere ich gerne, denn ich möchte niemandem etwas überstülpen. Die Feier muss zur jeweiligen Familie passen, sie muss dem Auftraggeber gefallen und wenn es gewünscht wird, liefere ich auch einen Vorab- Entwurf per Email oder per Fax ab, dann kann noch alles verändert werden.

 

Jede Familie bekommt nach der Feier die gesamten Texte der Abschiedsfeier ausgehändigt, damit sie sie später noch einmal lesen können oder damit sie auch an andere Interessierte weiter gegeben werden können.

 

Natürlich begleite ich die Menschen auch zum Grab und spreche dort noch einmal tröstende Worte und wenn gewünscht auch Gebet und Segen.

 

Dieser letzte Weg wird grundsätzlich von mir begleitet, denn die Grablegung ist erst der eigentliche Abschied vom Verstorbenen und genau dann brauchen die Menschen Trost und Zuspruch.

 

Wenn es eine Trauerfeier mit Sarg gegeben hat und der Verstorbene danach eingeäschert wird, komme ich auch ein- oder zwei Wochen später zum Friedhof, um die Angehörigen bei der Urnenbeisetzung zu begleiten.

 

 

Meine Dienstleistung wird je nach Aufwand berechnet.

 




WAS IST IM TRAUER-FALL                                            ZU TUN?


Bild: Broschüre Kleine Trauerfibel - Hilfestellung im akuten Trauerfall
Kleine Trauerfibel

 

 

Ein nahe stehender Mensch ist gestorben...

Sie sind ratlos und Sie fragen sich: Was ist im Trauerfall zu tun?

Hier finden Sie eine Anleitung.         

PASSENDE TROST-WORTE FÜR IHRE BEILEIDSKARTE


Bild: Buch Beileidsfibel- Hilfe für die Beileidskarte und die Kondolenz
Beileidsfibel

Ein Familienangehöriger, ein Freund oder ein guter Bekannter ist verstorben.

Ihnen fehlen die passenden Worte für eine einfühlsame, persönliche Beileidskarte?

Hier finden Sie Musterbriefe, Zitate und Gedichte für Ihre individuelle Kondolenz.

 



MUSTERREDEN FÜR DEN ABSCHIED


Bild: Buch Tröstende Worte, Mustertexte und Anleitungen für die Abschiedsrede sowie für Beileidskarten
Tröstende Worte

 

Sie sind kirchlich gebunden und wünschen sich den christlichen Ritus.  Dennoch wollen Sie selbst eine persönliche Abschiedsrede gestalten und vortragen.

Hier finden Sie zwanzig Musterreden und Anleitungen für Ihren persönlichen Abschied.

 

 

TRAUER-BEWÄLTIGUNG MIT RITUALEN


Bild: Buch Euch zum Trost, Trauerbewältigung mit Ritualen
Euch zum Trost

 

 

Sie haben einen geliebten Menschen verloren und Sie stehen nun allein da mit Ihrer Trauer. Sie brauchen nun Rat und Hilfe für Ihre Trauerzeit?

Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Rituale für die Bewältigung der Trauer?  



CHRISTLICHE ABSCHIEDSFEIER UND BIOGRAFIE


Bild: Christliche Abschiedsfeier mit Geistlichem und Rednerin
Abschiedsfeier in der Kirche

Sie sind kirchlich gebunden und wünschen sich eine Abschiedsfeier mit  einem Geistlichen? Zusätzlich wünschen Sie sich eine persönliche Abschiedsrede, die von einer professionellen Trauerrednerin vorgetragen wird?

Informieren Sie sich hier über mein Angebot.

 

 

PERSÖNLICHE ABSCHIEDSFEIER OHNE KIRCHE


Bild: Zum Trost bleibt die Erinnerung durch einen persönlichen Abschied
Trost: Es bleibt die Erinnerung

Sie gehören keiner Kirche an. Doch Sie wünschen sich eine persönlich gestaltete Abschiedsfeier, in der das Leben des Verstorbenen noch einmal würdevoll zur Sprache kommt?  Informieren Sie sich hier über mein Angebot.



ERINNERUNGSREDE FÜR DIE NACHFEIER


Bild: Kaffeetrinken nach der Trauerfeier und Rede bei der Nachfeier
Nachfeier mit Kaffee

Sie haben eine christliche Beerdigung mit einem Geistlichen geplant. Für die Nachfeier mit den Trauergästen wünschen Sie sich eine persönliche Rede, in der das Leben des Verstorbenen noch einmal gewürdigt wird?

Hier finden Sie die Lösung   

   


Referenzen & Kundenstimmen


Liebe Frau Jöhren,

vielen Dank für die sehr persönlich gestaltete Trauerrede für meinen Mann Michael.

Vor wenigen Tagen war ich in einer anderen Trauerfeier und bin leider sehr trostlos nach Hause gegangen. Wie viel getrösteter war ich beim Abschied von Michael. Sie haben uns Kraft und Mut gegeben, nochmal vielen Dank dafür. Herzliche                                                                                             Grüße Petra F, Hüls

AUSBILDUNG ZUM TRAUERREDNER



Wenn Sie sich berufen fühlen,  den Menschen eine würdige Abschiedsfeier zu gestalten, biete ich eine Ausbildung zum Trauerredner an.  Sie erfahren von mir all das, was es braucht, um eine gute Abschiedsfeier zu gestalten. Die Ausbildung findet im Einzelcoaching statt.

Näheres erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch mit mir. Sprechen Sie mich gern an.    


Liebe Gabriele Jöhren,

auch im  Namen der Familie  Mey möchten wir  uns nochmals von ganzem Herzen dafür bedanken, wie Sie die Abschiedsfeier für unseren lieben Papa  gestaltet haben. 

Es war sehr persönlich (manche Trauergäste haben anschließend gefragt, ob Sie ihn persönlich kannten), aber auch sehr würdevoll. Mit Ihrer warmherzigen und ruhigen Art haben Sie die Trauergäste und insbesondere uns durch diese schweren Minuten des Abschieds regelrecht getragen. Das hat uns allen sehr geholfen. Auch wenn es ein sehr trauriger Anlass war, werden wir diesen Tag stets in guter Erinnerung behalten.

Alles Gute für Sie und liebe Grüße

Familie Becker                                                         Voerde, im Januar 2018 



Sehr geehrte Frau Jöhren

meine Familie und ich möchten uns nochmals bei Ihnen für die Unterstützung vor, während und nach der Beerdigungszeremonie meiner Frau bedanken.  Der plötzliche Tod eines lieben Familienmitglieds ist mit tiefer Trauer verbunden. Glücklicherweise hatte das Beerdigungsinstitut den Kontakt mit Ihnen vermittelt. 

Nach dem sehr einfühlsamen Vorgespräch mit Ihnen und meiner Familie, haben Sie eine Trauerrede vor über 200 Trauergästen gehalten, die auch bei den zahlreichen Gästen aus Industrie und Presse einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen hat. 

Ihre emotionalen Worte waren klar und verständlich und haben zu jeder Zeit unsere volle Zustimmung gefunden.

 

Mit lieben Grüßen

 

Lothar Neumann, Stünings Medien GmbH, Krefeld

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe Frau Jöhren, 

ganz herzlich möchte ich mich für Ihre persönliche Beileidsbekundung bedanken.

Die Rede zur Trauerfeier fanden wir sehr würdevoll und tröstend. Auch, dass Sie dem spanischem Priester Gelegenheit

gaben ein paar Worte an die Trauergäste zu richten und den Segen für den Verstorbenen zu geben,war sehr nobel.

Es war ja nicht geplant,  aber deshalb so schön für die spanischen Angehörigen.

Ich hatte mehrere Anfragen nach Ihrem Nahmen und Adresse. 

Nochmals ganz lieben und herzlichen Dank von meinen Söhnen, besonders von mir

Maria S. Gelsenkirchen

 Weitere Referenzen finden Sie hier